Lachen und Glücklich sein

Achtung, wichtige Mitteilung:

Wegen der Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) biete ich aktuell AUSSCHLIESSLICH online und per Telefon Lachyoga an. Das gilt für meine Kurse ebenso wie für Einzelcoachings. Für die Durchführung von Kursen nutze ich die Software Zoom, in Ausnahmefällen auch Skype. In dieser Zeit, in denen soziale Isolierung nötig ist und die auch aus anderen Gründen herausfordernd ist, halte ich das grundlose Lachen für eine sehr schöne Möglichkeit, einen guten Umgang damit zu finden. Und Leichtigkeit nicht zu verlieren. Lachyoga erhöht die Kapazität, mit Herausforderungen umzugehen - was aktuell sehr hilfreich ist. Sandra Mandl

Schreiben Sie mir bei Fragen gerne und fragen Sie mich auch gerne an für individuelle Angebote. Es gibt außerdem auch zunehmend mehr Angebote auch von anderen Lachyogis, die genutzt werden können und ich werde in den nächsten Tagen einige davon hier ergänzen.

 

Ein Angebot, dass es schon lange gibt und das aktuell an Relevanz gewinnt sind die Skype-Lachclubs. Auf lachclub.info findet ihr eine Liste mit einigen ausgewählten Skype-Lachclubs. Vielleicht hören wir uns bei einem der Skype-Lachclubs!

 

Lachyoga - Glückshormone und Entspannung

 

 

Lachyoga ist eine befreiende Art, Stress zu lösen, die Stimmung zu verbessern und die Kompetenz, mit schwierigen Situationen etwas gelassener umzugehen, zu verbessern. Durch die Atemübungen, bei denen wir mit yogischen Pranayama-Techniken (Atemübungen) arbeiten, wird eine intensive Sauerstoffversorgung erreicht und die Entspannung unterstützt.

 

 

Lachyoga fördert außerdem die Immunabwehr und verhilft zu einer besseren Konzentration. Und es kann innerhalb weniger Minuten die Stimmung aufhellen, weil sich durch die im Gehirn freigesetzten Endorphine schnell ein Wohlgefühl einstellt. Zusätzlich führt es zu wunderbaren Freundschaften und der Raum, der beim Lachyoga entsteht, ist oft ein gelöstes, entspanntes Zusammensein.

 

 

Man braucht für Lachyoga keinen Humor, jeder kann lernen, mehr zu lachen. Auch auf Comedy und Witze sind wir dabei nicht angewiesen. Neben den Atemübungen und Bewegungsübungen gibt es beim Lachyoga noch Übungen zur Förderung der kindlichen Verspieltheit, die viel dazu beitragen kann, dass aus dem absichtlichen und bewussten Lachen ein spontanes, "echtes" und ansteckendes Lachen wird.

 

Lachen ohne Grund erleben

 

Erleben Sie Lachyoga

 

Entdecken Sie Lach-Welten und Verbindungen

 

Oder lassen Sie sich zum Lachyoga-Leiter / zur Lachyoga-Leiterin ausbilden

 

 

 

Gleich vormerken und anmelden:
Nächste Lachyoga-Leiter-Ausbildung am 27./28.06 2020 in Frankfurt!

Anmeldung: Mail an
Ob die Lachyoga-Leiter_innen-Ausbildung Ende Juni stattfinden kann, ist aufgrund der aktuellen Lage nicht sicher. Bei Interesse meldet euch gerne an, es wird auf jeden Fall eine Alternative angeboten.

 

 

 

 

 


06.04.2020:
13.04.2020:
20.04.2020:
[Weitere Veranstaltungen]
 
Vorschaubild von Fotoalbum: Gesundheitstage Bad Soden-Salmünster
26.01.2020
Gesundheitstage Bad Soden-Salmünster
20.01.2020
Lachyoga bei der Kolpingfamilie Heddernheim
15.12.2019
Lachyoga-Leiter-Ausbildung in Frankfurt
14.10.2019
Interaktive Lesung "Lachen trotz und alledem" mit Silvia Rößler im Kulturforum Hanau