Über mich

Sandra Mandl

Als Begleiterin auf dem Weg zu mehr Lebendigkeit und Verbundenheit arbeite ich als systemische Beraterin mit Teams & Organisationen und als systemische Körperpsychotherapeutin mit Einzelklienten, Paaren und Familien. Menschen, die durch traumatische Erlebnisse einen Bruch in der Verbundenheit mit ihrem Körper oder der Welt erlebt haben begleite ich als integrale Traumatherapeutin, und als Lachyogalehrerin sorge ich für grundlose Glücksverbreitung.

 

Ich und Lachyoga

Sandra Mandl

Meinen ersten Kontakt zu Lachyoga hatte ich während meines Studiums, als ich mit einem Freund verschiedene Wege, glücklich zu werden, erkundet habe. Neben Meditation und Entspannungstechniken haben wir auch das Lachen entdeckt und zuerst alleine versucht, das Lachen so lange zu „faken“, bis es echt wird. Damals noch sehr ernst und das Lachen „aus Versehen“, weil wir etwas witzig fanden, war weniger erwünscht. Wir wollten es rein über Körper- und Atemübungen zu „echtem Lachen“ schaffen und so haben wir 2006 dann auch das Lachen ohne Grund nach Dr. Madan Kataria entdeckt und den Konstanzer Lachtreff.

 

2012 planten wir dann einen gemeinsamen Urlaub so, dass wir als Urlaubsabschluss in Kastellaun unser Lachyoga-Leiter-Zertifikat machten. Was sich als eine sehr gute Idee entpuppte - nach einer verregneten Radtour der perfekte Abschluss! Voller Endorphine fuhren wir patschnass mit unseren zwei Fahrrädern im Zug kichernd und lachend zurück nach Konstanz – infiziert mit dem Lachvirus, der langsam zu wirken begann. Drei Jahre später, 2015, habe ich angefangen, selbst Lachtreffs anzubieten, zuerst in Berlin, wo ich schon andere Seminare zu Entspannung und Burnout-Prävention veranstaltet hatte und nach anstrengenden Beratungs-Tagen selbst einen guten Ausgleich brauchte, bevor ich wieder zurückfuhr ins Rhein-Main-Gebiet. Für mich persönlich hat sich Lachyoga als eine der besten Möglichkeiten erwiesen, mit dem Stress umzugehen, der sich über den Tag aufgebaut hatte.

 

Sandra und RuthWeil es mir so gut getan hat und so viel Spaß gemacht hat, habe ich Ruth gefragt, ob sie nicht Lust hätte, in Mainz (wo ich damals noch in einem Verlag gearbeitet habe) mit mir auch einen Lachtreff anzubieten – und der Lachtreff Mainz war eröffnet. Wir veranstalteten gemeinsam einen monatlichen Lachtreff im Nachbarschaftscafé Am Cavalier Holstein, der seit meinem Umzug nach Bad Soden-Salmünster in Eigenregie von den Bewohnern der Nachbarschaft durchgeführt wird. Im November 2015 habe ich meine Ausbildung zum Lachyoga-Lehrer gemacht und nochmal eine Menge neuer Erfahrungen und Anregungen mitgenommen. Seitdem biete ich auch selbst Lachyoga-Leiter-Ausbildungen an, vor allem in Frankfurt (Main). In Bad Soden-Salmünster leite ich mit Barbara Weiß einen Lachtreff, die Termine findet ihr unter Aktuelles -> Termine. Außerdem bieten wir gemeinsame Kurse und Vorträge rund um Bad Soden-Salmünster an.

Lachyoga ist für mich eine wunderbare Ergänzung zu meinem sonstigen Angebot – aber nicht nur das, sondern auch für mich selbst ein wichtiger Teil meines Lebens geworden, den ich nicht mehr missen möchte. Und es ist etwas, das ich weitergeben möchte. Ich freue mich, dass ich es kennenlernen durfte und weitergeben kann. Besonders wertvoll sind nicht zuletzt die Freundschaften und Begegnungen mit den Menschen, die ich durch Lachyoga kennenlernen durfte – und dafür bin ich sehr dankbar.

Vortrag "Lachen ist gesund" auf den Bad Sodener Gesundheitstagen

 

Eine kleine Auswahl meiner bisherigen Lachyoga-Aktivitäten

  • Lachtreffs
  • Ausbildungen zur/m zertifizierte(n) Lachyoga-Leiter(in)
  • Lachyoga Grundlagentrainings
  • Lachyoga in Unternehmen, als Teambuilding-Event, als Entspannungseinheit, auf Gesundheitstagen
  • Lachyoga bei Teamentwicklungs-Workshops
  • Lachyoga auf Jahresempfängen
  • Lachyoga auf Geburtstagen, bei Junggesellinenabschieden, auf Jahresfeiern, ...
  • Lachyoga in Selbsthilfegruppen
  • Vorträge zu "Lachen ist gesund", "Lachen gegen Stress", ...
  • Ausbildungen Lachyoga für Ehrenamtliche
  • Lachyoga mit Senior_innen
  • Mitorganisation Lachyoga-Kongress 2019
  • ...

 

Sandra Mandl in systemischer Praxis

Sandra Mandl Systemische Beratung

Ich arbeite als systemische Beraterin, Traumatherapeutin und systemische Körperpsychotherapeutin in der Gemeinschaftspraxis Schillerstr. 10 in 60313 Frankfurt und in der Praxis von ganzwach in Darmstadt, Martin-Buber-Str. 56.

 

Mehr zu mir und meiner Arbeit als Beraterin und Therapeutin finden Sie hier.