Traumatherapie

INTEGRALE TRAUMATHERAPIE

 

Ein traumatisches Ereignis kann das Leben verändern, auf einmal werden Dinge unwichtig, die früher wichtig waren, das Interesse an Hobbies ist verschwunden. Es drängen sich Erinnerungen auf, die nicht erwünscht sind. Vielleicht ist auch der Bezug zum eigenen Körper ein anderer geworden, die Wahrnehmung für das Körpererleben verändert.

 

Zusätzlich kann es im Umfeld Veränderungen geben, Beziehungen zu anderen Menschen ändern sich. Das System, die Menschen und Kontakte aus dem Umkreis, hat eine Erschütterung erfahren und arbeitet nun daran, wieder eine Art Gleichgewicht herzustellen.

 

Als Traumatherapeutin arbeite ich sowohl systemisch wie auch körperorientiert. Die Wahrnehmung und das Annehmen des Körpers, das Ankommen im eigenen Körper steht im Mittelpunkt der Sitzungen, wie auch das Schaffen eines sicheren Umfelds und einer Sicherheit in sich. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, in der Welt, dem Körper und dem Umfeld (wieder) anzukommen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.